Eine unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail ist unsicher, daher ist eine Haftung für so übermittelte Mitteilungen ausgeschlossen. Bei Ihrer Kontaktaufnahme über E-Mail wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt. Sie erklären sich mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse damit ausdrücklich einverstanden sowie damit, dass ich Sie per E-Mail kontaktieren darf.

Keine Notfallmeldung, keine Krisenintervention, keine psychotherapeutische Beratung/Behandlung per E-Mail.

E-Mails werden in unserer Praxis aus Sicherheits- und Datenschutzgründen nur genutzt um Verständnisfragen oder Organisatorisches zu klären (wie z.B. einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren).